Flug nach Taipeh

Nach wenig bis sehr wenig Schlaf trafen wir uns 5:30 Uhr am Flughafen Dresden. Nach dem Abschied von unseren Familien ging es erstmal auf einem holprigen Flug nach Frankfurt am Main. Hier brauchten wir tatsächlich die 3 Stunden Aufenthalt um nach Taipeh einzuchecken und die Sicherheitskontrolle zu passieren. Der Gründe dafür: Der riesige Flughafen und hunderte Asiaten mit tausenden von Koffern und Kisten die den Check-In Bereich blockierten. 😉

Mit fast einstündiger Verspätung wurden wir mit Bussen auf das Vorfeld zu unserem Flugzeug gebracht. Der Flug über etwa 11.500 km dauerte circa 12 Stunden. Bei der Bekämpfung der nicht vorhandenen Flugangst orientierten wir uns an unserem russischen Sitznachbarn Sergej, der sich mit einer kleinen Flasche Jack Daniels (0,5 l) betäubte, und tranken ein taiwanesisches Bier. Wir konnten wenig schlafen, obwohl der Flug sehr ruhig war.

In Taipei landeten wir ziemlich zerknittert am 8. November um ca. 7:00 Uhr Ortszeit (nach deutscher Zeit erst 0:00 Uhr am selben Tag). Hier organisierten wir uns nach der deutschsprachigen Passkontrolle einen Bus, der uns in die Stadt brachte. Nach einigen Umwegen checkten wir ca. 10:00 Uhr im Gala Hotel Taipei ein und holten unseren Schlaf nach.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Flug nach Taipeh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s